Wandlasuren

Aus ecoNavi Wiki

Von den Inhaltsstoffen her empfehlen sich Wandlasuren auf mineralischer Basis, so genannte Silikatfarben, die einen diffusionsoffenen Wandaufbau gewährleisten und sich beliebig oft überstreichen lassen. Allerdings kann man sie nur auf Putz und nicht auf Tapete anbringen. Auch Lasuren auf Basis pflanzlicher Harze, Wachse und Öle sind zu empfehlen. Wenn die Produkte mit Wasser verdünnt werden können, ist auch das Überstreichen kein Problem. Empfindliche Menschen sollten keine Produkte mit erhöhten Terpenkonzentrationen verwenden.

Quelle: Ökotest

Meine Werkzeuge